Wieschollek EMCONS Organisationsentwicklung in der Sozialwirtschaft
Wieschollek EMCONSOrganisationsentwicklung in der Sozialwirtschaft

Stellenangebot: Einrichtungsleitung für Wohnangebote. 

  

 

 

 

Die Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck ist ein modernes gemeinnütziges Sozialunternehmen und bietet im Landkreis Fürstenfeldbruck mit mehr als 15 Einrichtungen ein breites Spektrum an differenzierten Angeboten für Menschen mit besonderem Förder- und Betreuungsbedarf
(www.stiftung-kinderhilfe.de).

 

Seit mehr als 50 Jahren beraten, betreuen und begleiten die ca. 400 hauptamtlichen Mitarbeitenden der Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck mit hoher fachlicher Kompetenz insgesamt ca. 1.250 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihren Einrichtungen.

 

Wieschollek EMCONS sucht im Zuge der Neubesetzung zum 1. August 2021 zur unbefristeten Festanstellung eine 

 

Einrichtungsleitung (w/m/d)
für ambulante und stationäre Wohnangebote

 

für die Wohnen mit Perspektive gGmbH an den Standorten in Fürstenfeldbruck und Olching.

 

In familienähnlich strukturierten Wohngruppen bietet die Wohnen mit Perspektive  gGmbH mit ihren 91 Mitarbeitern insgesamt 84 erwachsenen Menschen (auch Senioren) mit geistiger Behinderung ein Zuhause und unterstützt mit dem Dienst "Ambulant begleitetes Wohnen" 16 Menschen mit geistiger Behinderung in ihren eigenen Wohnungen. Förderung der Selbstbestimmung und Förderung der Selbstständigkeit in allen Bereichen des täglichen Lebens stehen im Vordergrund.

 

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Fachliche, wirtschaftliche und personelle Verantwortung
  • Umsetzen und Weiterentwickeln der Konzeption 
  • Sichern der Fachlichkeit und Qualität der Leistungserbringung
  • Mitwirken an Leistungs- und Qualitätsvereinbarungen mit den Kostenträgern
  • Verantwortlich für die Außenwirkung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeiten mit internen und externen Stellen und Kostenträgern 

 

Ihre wichtigsten Profilmerkmale sind:

  • Abschluss eines Studiums der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder vergleich­bare Abschlüsse und zusätzlich betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Mind. 3-jährige Leitungserfahrung oder stellvertretende Leitung in einer Einrichtung der Eingliederungshilfe
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse, insbes. MS-Office und möglichst Vivendi
  • Organisationsfähigkeiten, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten 
  • Flexibilität und Belastbarkeit, Engagement und Dienstleistungsorientierung
  • Vernetzungsfähigkeit

 

Wenn Sie sich mit den Zielen der Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck, der ausgeschriebenen Position und den Aufgaben­feldern identifizieren können, würden wir Sie sehr gerne kennenlernen. Senden Sie uns bitte bis zum 17. April 2021 Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: bewerbung@emcons.de.

 

Für den telefonischen Erstkontakt steht Ihnen Herr Rainer Wieschollek unter 06183/900020 und 01575/1703805 gerne zur Verfügung. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung und die Berücksichtigung evtl. Sperrvermerke sichern wir Ihnen zu.

 

Wieschollek EMCONS, Effizienz- und Management-Consulting
Rainer Wieschollek, Kantstraße 9, 63543 Neuberg, www.emcons.de 

 

 

 

Hinweis: Diese Stellenanzeige ist am 20.3.2021 auch erschienen im Stellenmarkt Süddeutsche Zeitung.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wieschollek EMCONS | Experte für Organisationsentwicklung | Kantstr. 9 | 63543 Neuberg | Tel.: 0157.51703805 | eMail: wieschollek(at)emcons.de